Persophone - Biographie - Diskographie - Texte - Interviews - Konzerte - Verweise

Liedtexte

Alle Texte wurden von Nephoris für Persophone geschrieben Die englischen Texte sind hier zu finden.

Into the Battle

Dethronement

Wo damals die jenigen versuchten,
Unser Paradies zu schänden,
Ist der Krieg in ihre Seelen gebrannt.
Schaut hoch zu mir.
Der Thron ist mein.
Jenseits von allen Gefühlen,
Steht ihr vor uns.
Denn der Thron ist unser.

North of Infernal Journey

Schwarzer Dunst über dem Tal,
über verwelkten Blumen.
Schatten mit schwarzem Gewand.
Bäume mit Lanzen versehen
Begleiten dich in unser Reich.
Nie endet diese Reise, nur Qual,
Denn du bist im Norden der teufelischen Horden.

A Forgotten Path of Unknown

Entlang des Pfades,
Entlang endloser Berge
Das Unbekannte in Tränen versunken
Angst zuiert dich, 
Für ewig gefangen zu sein
Der Herr und sein Geleit
führen dich ins Schloß
Für immer, für immer in dieser Zeit
Ein Stück unbekannte Seele
Auf dem vergessenen Pfad.

Under the Immortality

Wenn wir aus eurer Asche auferstehen,
Wenn das Licht in unserem Hass erstickt,
Wenn der ewige Vollmond sich mit der Dunkelheit vereint,
Sind wir bereit euch zu vernichten.

The Silence

Wir standen unerkannt dort,
Wo das Schweigen, der Abgrund
Des Hasses und  unsere Macht einander trafen.
Und sahen einander ins Gewissen.
Vorbei ist alles, was wir
in Träumen wahrnahmen.
Ein Grab öffnet sich, geschmückt mit denen,
Die all den Kummer bereiteten,
Einst gepriesen als Paradies,
Doch schon bald die Hölle,
In der wir alle sterben.


Inside of Inferno

Inside of Inferno

Zwiespältige Gefühle kamen in ihren Seelen herauf
Innerhalb des Infernos, wo einst ihre Vorfahren standen,
Beginnt die Zeit sie zu verbrennen,
Verbrannt in meinen Augen,
Tragödien, die Stärke meiner Macht.
Innerhalb des Infernos, laßt sie all die Qual der damaligen Zeit spüren,
Sie sind zu weit gegangen.

Empire of the North

Etwas beobachtete uns,
Doch wir schwiegen,
Welche Kraft blieb verborgen,
Doch mein Wille durchbrach sie,
Er ist unschlagbar in unserem Reich des Nordens.

Versuche, die gescheitert sind
Tief in mir, starker Schmerz
Doch sie bleiben dort
Wo einst die Schlacht statt fand
Die Stille zwang sie ihr Haupt zu heben,
Zum Reich des Nordens.

Und in den Träumen versank ihr Stolz.

Funeral Forest Of Northern Holocaust

Einst zwang sie uns
Ihnen gewähren zu lassen
Eine Qual, die unser Begräbnis zu sein schien
Der Wald unser Urahnen geschändet durch die Güte Gottes
Doch es kam die Befreiung durch den Holocaust
Und wir waren stärker und
Wir sind stärker, für alle Zeit.


Persophone - Biographie - Diskographie - Texte - Interviews - Konzerte - Verweise